KOMPLETTE ANTRIEBSSYSTEME

alles aus einer Hand

Neben dem passenden Motorentyp für Ihre Anwendung liefern wir die dazugehörigen Systemkomponenten für eine komplette Lösung. Ihr Vorteil: das HEINZMANN Expertenteam unterstützt Sie dabei, das maßgeschneiderte Antriebssystem für Ihren Einsatzbereich zu wählen und Sie bekommen optimal aufeinander abgestimmte Komponenten aus einer Hand. 

 

LAY System Uebersicht 2019 deutsch WEB Systemsoftware USB-Adapter Bedieneinheit Motorfeedback Motorregler Wechselschütz Bremse Kundenspezifische Anpassung Getriebe

PMS Systemkomponenten

Motorregler

Motorregler Der Betrieb von permanenterregten Synchronmotoren erfordert den Einsatz elektronischer Regler. An diese werden höchste dynamische Anforderungen gestellt und sie müssen extreme Leistungsmerkmale aufweisen. Für die Motoren der PMS Reihe ist daher eine Auswahl bewährter Motorregler erhältlich. Infolgedessen werden durch das Zusammenspiel beider Komponenten optimale Ergebnisse erzielt.

Motorfeedback

Motorfeedback Für das Motorfeedback der PMS Reihe sind je nach Erfordernissen drei unterschiedliche Typen erhältlich: Hall-, sin/cos-Motorfeedback oder Resolver. Damit können PMS Motoren praktisch von jedem handelsüblichen Motorregler angesteuert werden.

Getriebe

Getriebe Um Drehzahlen und Drehmomente den Erfordernissen anpassen zu können, werden je nach Übersetzung 1-, 2- oder 3-stufige Planetengetriebe verwendet.

Bremse

Bremse Alle PMS Motoren sind ergänzend auch mit Bremsen verfügbar. Je nach Wunsch als Betriebsbremse oder Feststellbremse mit elektrischer oder Handbedienung sowie Sicherheitsbremsen.

Systemsoftware

Systemsoftware Die Lösung eines Antriebsproblems erstreckt sich meist nicht nur auf die reine Programmierung des Motorreglers. Häufig ist der Antrieb Bestandteil eines übergeordneten Gesamtsystems. HEINZMANN bietet hier eine entsprechende Softwareergänzung zur Einbettung und Anpassung des Antriebs in die Konzepte seiner Kunden.

USB/CAN-Adapter

USB/CAN-Adapter Anwenderspezifische Programme und Einstellungen werden üblicherweise per CAN-Bus anhand einer USB-Schnittstelle auf den Motorregler aufgespielt. HEINZMANN hält hierfür notwendige Adapter bereit.

Bedieneinheit

Bedieneinheit Die Konfigurierung bzw. Programmierung des Motorreglers erfolgt in den meisten Fällen mit Hilfe eines PC. Sie kann jedoch auch völlig mit einem Bediengerät ausgeführt werden. Dieses erlaubt außerdem rasche Anpassungen im Feld, ohne dass z. B. ein Laptop zur Verfügung stehen muss.

Wechselschütz

Wechselschütz Diese Komponente dient dazu, das Antriebssystem sicher und verlässlich von der Spannungsversorgung zu trennen. Sie wird individuell nach den Erfordernissen des Einsatzfalls ausgewählt.

Kundenspezifische Anpassung

Kundenspezifische Anpassung Wenn gewünscht, unterstützt HEINZMANN seine Kunden individuell bei der Konfigurierung und Programmierung des Motorreglers, um bestmögliche Ergebnisse bei der Umsetzung der Antriebslösung zu erzielen.
Diese Webseite verwendet Cookies zu Optimierungszwecken. Mit Ihrer weiteren Nutzung gehen wir von einem Einverständnis damit aus.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen Ok Ablehnen